Metallographie

 

http://www.mediacy.com/images/headers/3-App-Hdr-MaterialsResearch.jpg

Mikroskoptechnik:
Video und Auflichtmikroskope für den Makro- und mikroskopischen Bereich in der Metallographie, Visualisierung des kompletten Teils bis zum präpariertem Schliff.
Aufnahmetechnik:
hochauflösende Digitalkameras mit bis zu 12 Mio Pixel und live Vorschaubilder liefern exzellente  Bilder für Dokumentation, Messung und Analyse
Korngrößenbestimmung:
Auswertung von Gefügen über Helligkeitsschwellwerte.
Bestimmung der durchschnittlichen Korngrößen.

Phasenbestimmung:
Analyse von Bestandteilen die sich  auch farblich unterscheiden. 
Mehrere Komponenten können gleichzeitig ausgewertet werden.
Richtreihenvergleich:
Richtreihenbilder werden in das vom Mikroskop dargestellte Bild maßstabsgetreu eingeblendet.
Schichtdicken:
einfache interaktive Schichtdickenmessung mit mitlaufendem Protokoll und Datenbankeintrag
Schweißnaht:
Schweißnahtkontrolle, Dokumentation und Vermessung
Lunker, Porosität:
Auswertung an Einzelbildern oder auch am gesamten planem Werkstück
in automatisierter Form
Dendritenarmbestimmung:
interaktive Vermessung, mit parallel laufendem Protokoll, automatischem Datenbankeintrag und Bericht.
Mikrohärte:
Vermessung von Eindruckgrößen im digitalisierten Bild und Angabe nach Vickers, Knoop, Brinell
   

 

info@breitschopf.com